Handball: Bootstour vor Marbella: So feiern Potsdam & Berlin die grandiose Saison

Index

Handball: Bootstour vor Marbella: So feiern Potsdam & Berlin die grandiose Saison

Die Hauptstadt-Teams Potsdam und Berlin feiern ihre grandiose Saison im Handball mit einer Bootstour vor Marbella. Nachdem sie in der aktuellen Spielzeit großartige Erfolge erzielt haben, möchten die Teams nun ihre Freude und Erleichterung mit einer ausgelassenen Feier zelebrieren. Die Bootstour wird ein unvergessliches Erlebnis für die Spieler und Betreuer werden, um den Abschluss einer erfolgreichen Saison zu feiern.

Doppelter Erfolg für die Füchse: Vizemeister und Deutsche Meister

Die Füchse-Profis sind Vizemeister, die Füchse A- und B-Jugend wurden sogar Deutsche Meister. Der VfL Potsdam wird Meister in der 2. Liga und steigt sensationell in die Liqui Moly Handball-Bundesliga auf.

Potsdamer Erfolgsgeschichte

Potsdamer Erfolgsgeschichte

Die Potsdamer haben Grund zum Feiern: Max Beneke (20) wurde zum besten Torschützen und Trainer Bob Hanning (56) zum besten Trainer der Saison ernannt. Darüber hinaus erhielt Füchse-Spielmacher Nils Lichtlein (21) den Titel Nachwuchsspieler des Jahres in der Bundesliga und Max Beneke wurde in der 2. Liga zum Rookie of the Year ernannt.

Urlaub in der Sonne

Urlaub in der Sonne

Als Belohnung für ihre harte Arbeit und ihre Erfolge organisierte Füchse-Boss Bob Hanning einen Sonnen-Trip nach Spanien für seine Nachwuchstalente aus Berlin und Potsdam. Wir machen das mit den Talenten das vierte Mal. Das hat jetzt schon Tradition. Es ist ein Dankeschön an unsere Eigengewächse, an unsere U21-Weltmeister für den Aufstieg mit Potsdam, die Leistungen bei den Füchsen und natürlich auch für ihren unermüdlichen Einsatz doppelt zu spielen, erklärte Hanning.

Die acht Talente und Füchse-Boss Hanning genossen gutes Essen mit frischem Fisch, faule Strandtage, Bootstouren (z.B. nach Gibraltar) und eine Weinverkostung. Natürlich durfte der Sport nicht fehlen. Tim Freihöfer nahm an einem Padel-Tennis-Turnier in Marbella teil.

Padel-Tennis-Turnier

Padel-Tennis-Turnier

Das Team fest & flauschig mit Marcel Nowak und Matthes Langhoff setzte sich im Finale gegen das Team FC Bayern mit Moritz Sauter und Harry Kane alias Lasse Ludwig durch. Das Spielmacher-Team Nils Lichtlein und Maxim Orlov ist Letzter geworden. Das kam nicht so gut an, erklärte Hanning schmunzelnd.

Freiheit in Marbella

Freiheit in Marbella

Die Regeln für den Urlaub waren einfach: Die Spieler mussten nur pünktlich zum Frühstück und Abendessen erscheinen, gegessen wurde natürlich im Team. Ansonsten standen die Tage zur freien Verfügung.

Leider fehlte nur ein U21-Weltmeister. Super-Torschütze Max Beneke wurde am Mittwoch erfolgreich in Augsburg am Meniskus operiert und geht dann in die Reha.